Unterstützung für pflegende Angehörige!

verwaltung News

Demenzerkrankungen nehmen in der Bevölkerung zu, und für die gesamte Familie erfordert die Pflege sehr viel Einsatz und Organisation. Um die Angehörigen zumindest zeitweise zu entlasten, bietet der Olchinger Sozialdienst  Hilfe an: entweder in Form von Einzelbetreuung daheim oder in Form von Gruppenbetreuung.

Letztere findet von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr im Estinger Treff in der Senserstraße statt.

Die Gruppenbetreuung wird jeden Mittwoch sowie jeden zweiten, dritten und vierten Montag im Monat angeboten. Ein Abhol- und Bringdienst ist inklusive. Die Betreuung kann über Krankenkasse abgerechnet werden. Ein erstmaliger Besuch zum Schnuppern ist kostenlos.

Weitere Auskünfte gibt es bei Doris Hillen unter Tel. 08142/65 05 39 19