Integrationshort Esting

Hortleitung:

Bernhard Bersch
Hortleitung
Therapeut für psychologische Kinder- und Jugendarbeit (B.Sc.)
Fachberater Integrationsarbeit
Staatlich anerkannter Erzieher

Oliver Franz
Stellvertretende Hortleitung
Systemischer Familientherapeut
Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Freitag: von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Abholzeiten: gemäß unserer Kernzeit um 16:00 Uhr und um 17:00 Uhr

Öffnungszeiten in den Schulferien

Montag bis Freitag: von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Der Integrationshort Esting ist für Schulkinder ab dem Schuleintritt bis zum Ende der Grundschulzeit konzipiert.

Kontakt:
Telefon: 08142- 4108290
hort.esting@sozialdienst-olching.de

Adresse:
Schloßstr. 17 (Gebäude Grundschule)
82140 Olching/Esting
Besuche: nach Vereinbarung

Das Team

Gruppe 1: Die legendären Wölfe – Regelgruppe mit 25 Plätze

Telefon: 08142/50687-34
Petra Macher / Juliane Jashari

Petra Macher

  • Gruppenleitung
  • Pädagogische Fachkraft (bbw)
  • Staatlich geprüfte Kinderpflegerin

Juliane Jashari

  • Pädagogische Ergänzungskraft
  • Erstes Staatsexamen Lehramt f. Gymnasien
  • i. A. Studium Lehramt Gymnasium

Gruppe 2: Die Vorstadtkrokodile – 25 Plätze

Telefon: 08142/50687-35
Pia Huber / Aleksandra Savkovic / Korbinian Meckl

Pia Huber

  • Gruppenleitung
  • Pädagogische Fachkraft
  • Sozialpädagogin (B.A.)

Aleksandra Savkovic

  • Pädagogische Ergänzungskraft
  • Dipl.-Philologin (univ.) Russisch / Serbisch und Literatur

Korbinian Meckl

  • Student der sozialen Arbeit

Gruppe 3: Die Unglaublichen – 15 Plätze

Telefon: 08142/50687-36
Julius Kaup / Oliver Franz / Mustafa Kanik

Julius Kaup

  • Gruppenleitung
  • Pädagogische Fachkraft
  • Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger

Oliver Franz

  • Pädagogische Fachkraft
  • Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger
  • Systemischer Familientherapeut
  • Koch

Mustafa Kanik

  • Pädagogische Ergänzungskraft
  • Studium der Erziehungswissenschaften (Türkei)
  • Diplom-Fremdsprachenlehrer

Interdisziplinärer Dienst:
Maria Wagatha

  • Fachdienst für Integration
  • Heilpädagogin (Bachelor Professional i. Sozialwesen)
  • Bachelor of Arts (B.A.) Erziehungswissenschaften

Interdisziplinärer Dienst

Ansprechpartner:

Bernhard Bersch

  • Hortleitung
  • Staatlich anerkannter Erzieher
  • Fachkraft für Integration
  • Fachberater für psychologische Kinder- und Jugendarbeit
  • Seit Dezember 2004 tätig für den Sozialdienst Olching e.V.

Oliver Franz

  • stellvertretende Hortleitung
  • Staatlich geprüfter Heilerziehungspfleger
  • Systemischer Familientherapeut
  • Koch
  • Seit September 2009 tätig für den Sozialdienst Olching e.V.

Das allgemeine Ziel der Integration ist, alle Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung und Entfaltung derart zu unterstützen, dass soziale und kulturelle, geschlechtliche, körperliche, geistige und emotionale Unterschiede ausgeglichen werden.

In unserer Einrichtung werden derzeit fünf Integrationskinder (Kinder mit besonderem Förderbedarf nach §35a SGB VIII) in der Integrationsgruppe betreut und gefördert.

Wir behandeln Entwicklungsverzögerungen aller Art – allgemeine und spezielle Probleme im Bereich der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung des Lernens, des emotionalen und sozialen Verhaltens.

Als größte Ressource, im Sinne der Integration, sehen wir die Gemeinschaft innerhalb der Gruppe und weiterführend die gesamte Einrichtung im Rahmen unseres teiloffenen Konzeptes.

In diesem geschützten Lernumfeld, erwerben unsere Kinder neben vielfältigen sozialen Kompetenzen, eine durch Akzeptanz und Wertschätzung geprägte Grundhaltung gegenüber ihren Mitmenschen und ihrer Umgebung.

Mit gezielter Einzelförderung können wir diese Lernprozesse individuell begleiten und unterstützen. Wir bieten den Kindern klare Regeln und Strukturen, die ihnen Halt und Sicherheit geben.

Ein interdisziplinäres Team erarbeitet für jedes Kind einen individuellen Förderplan, welcher Einzel- und gruppentherapeutisch umgesetzt wird.

Anmeldung

Bitte entnehmen Sie die Anmeldetermine der örtlichen Presse oder den Aushängen an unseren Einrichtungen.

Die Anmeldung bedeutet keinen Rechtsanspruch auf Zuteilung eines Platzes. Die Aufnahme erfolgt nach einem Punktesystem.

Die Zu- oder Absage erfolgt in jedem Fall schriftlich im Mai/Juni. Die Betreuungszeit erfolgt nach den vereinbarten Buchungszeiten (siehe Anmeldeformular).

Zur Gültigkeit Ihres Antrages, benötigen wir eine aktuelle Arbeitsbescheinigung über die tatsächliche Arbeitszeit aller sorge- und betreuungsberechtigten Personen. Bei besonderem Förderbedarf nach §35a SGB VIII, fügen Sie bitte alle erforderlichen Unterlagen (Arztberichte, Diagnostiken, Stellungnahmen des Jugendamtes bzw. des Bezirks Oberbayern) bei.

Informationen und Formulare zum herunterladen

Die Formulare für den „Betreuungsvertrag“ und den „Buchungsbeleg“ müssen erst nach einer Zusage ausgefüllt und fristgerecht an den Sozialdienst Olching zurückgeschickt werden.

Rundgang im Integrationshort Esting